Unternehmensgeschichte

1973 Gründung einer Einzelfirma durch Herrn Karl Zinner
1976 Herr Rudolf Zinner ist in die Einzelfirma eingetreten
1977 wurde die ZINNER GmbH Präzisionswerkzeuge gegründet, Firmengründer Karl Zinner


Der neue Firmensitz

1985 Umzug vom Nürnberger Stadtteil Johannis in das neue Firmengelände nach Nürnberg-Leyh
1987 Neuentwicklung und Markteinführung im Bereich Bohren - Bohrkronen mit selbstklemmenden, auswechselbaren Schneideinsätzen
1988 Entwicklung und Markteinführung im Bereich Stechdrehen - System TURN-CUT.
1989 Weiterentwicklung des patentierten Selbstklemmsystems in den Anwendungsbereichen Ein- und Abstechen sowie Nutenfräsen, unter dem Markennamen System-RC
1993 Erweiterung des Systems "RC" im Schneidenbereich - Schnittbreite = 1.6mm für die Stech- und Fräsbearbeitung
1995 Entwicklung eines Kurzstechsystems System 2001 zum bearbeiten von Dichtbandnuten Seegeringnuten für BAZ
1996 Erweiterung des Systems "RC" um den Bereich Axialeinstechen und Axialdrehstechen
1997 Erstmaliges Erscheinen einer Homepage
1999 Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001
2000 Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001
2002 25-jähriges Firmenjubiläum der GmbH
2004 Implementierung und Anpassung einer neuen EDV-Anlage
2006 Umfangreiche Neuordnung der Angebotspalette
2007 30-jähriges Firmenjubiläum der ZINNER GmbH
2008 Integration von Werkzeugaufnahmen in das Produktprogramm
2009 Ausbau der Werkzeugsysteme in den Bereichen Bohren, Fräsen und Reiben
2010 Umfangreiches Drehprogramm in den Hauptkatalog übernommen
2012 35 Jahre Fa. ZINNER GmbH
2014 Start der neuen Homepage
2017 40-jähriges Firmenjubiläum der GmbH